Loading...

Datenwürfel

Bauen Sie Ihr maßgeschneidertes Data Warehouse

Der modulare Aufbau erlaubt Ihnen das Data Warehouse nach Ihren Anforderungen zusammenzustellen. Ein Datenwürfel – häufig auch Modul genannt – besteht aus den Daten eines Themenbereichs (z. B. Finanzbuchhaltung).

Dazu gehören neben den Kennzahlen (z. B. Betrag) die Dimensionen
(z. B. Datum, Konto, Belegart). Weitere Bestandteile eines Moduls sind
die Schnittstellen (für den Datenimport).


Ja, ich bin mit der Datenschutzbestimmung
der KIMdata GmbH einverstanden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit auf dieser Seite zu verbessern Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen